KINGSTONE Investment Management bietet Investoren unmittelbaren Zugang zum deutschen Immobilienmarkt

Familie Schomberg gründet und führt neue Investment-Boutique mit Sitz in München

Sowohl internationalen als auch nationalen institutionellen Kapitalgebern den unmittelbaren Zugang zum deutschen Immobilienmarkt zu ermöglichen, ist das Ziel des neu gegründeten Unternehmens KINGSTONE Investment Management mit Sitz in München. Die Gesellschaft wird als Investment Management-Boutique am deutschen Immobilienmarkt agieren und von der Familie Schomberg geführt, die selbst über umfassende Erfahrungen als professioneller Investor verfügt. Neben der Familie Schomberg als Hauptgesellschafterin ist Pegasus Capital Partners als strategischer Mitgesellschafter an Bord. Hinter dem Entwickler, Investor, und Mezzanine-Spezialisten aus Erlangen stehen u.a. die Sontowski & Partner Group sowie bedeutende deutsche Family Offices. Pegasus bietet KINGSTONE einen exklusiven Off-Market-Zugang zu einer breitgefächerten und qualitativ hochwertigen Immobilien-Pipeline.

„Wir verstehen uns als zentralen lokalen Hub mit ganzheitlichem Investment-Ansatz für inländisches, insbesondere aber auch ausländisches Kapital. Neben unserem persönlichen Zugang zur internationalen Investorengemeinschaft zeichnet uns eine hervorragende Produktverfügbarkeit durch unseren strategischen Partner Pegasus und dank des eigenen Zugangs zum deutschen Markt aus“, erklärt Dr. Tim Schomberg, Managing Partner bei KINGSTONE. „Unsere breit aufgestellte Plattform soll auch ausgesuchten externen Entwicklern, Produktlieferanten und Asset Managern als Kooperationsbasis dienen. Unser Hauptaugenmerk liegt hierbei auf den Assetklassen Büro, Wohnen und Logistik.“

Investment Management-Plattform für institutionelles in- und ausländisches Kapital mit breit gefächerter Produktpalette und ganzheitlichem Investment-Ansatz

KINGSTONE deckt die gesamte Wertschöpfungskette des Investment Managements je nach Risikoklasse selbst oder über Joint Ventures mit spezialisierten Asset Managern ab und bietet seinen Klienten umfassende Dienstleistungen vom Ankauf bis zum Exit. Das Serviceportfolio umfasst Dienstleistungen auf den Gebieten Transaktionen, Fund-, Asset-, und Debt Management. Durch eigenes Unternehmertum als internationaler Investor und langjährige Erfahrungen in Führungspositionen in der regulierten Fonds-Branche steht das Senior Management dabei sowohl für kurze Entscheidungswege als auch für hohe Transaktionssicherheit, Transparenz und institutionelle Qualität ein.

Strategischer Mitgesellschafter Pegasus Capital Partners bietet exklusiven Off-Market-Zugang zu Immobilien-Pipeline

Geführt wird das Unternehmen von Dr. Tim Schomberg und Bärbel Schomberg, Vize-Präsidentin des ZIA, als Managing Partners. Philipp Schomberg ergänzt das Senior Management als Executive Partner. „Der deutsche Immobilienmarkt gilt vor allem für internationale Investoren nach wie vor als ‚safe haven‘“, zeigt Dr. Matthias Hubert, geschäftsführender Gesellschafter von Pegasus Capital Partners, die Beweggründe des Engagements auf. „Mit KINGSTONE erhalten Kapitalgeber einen ausgesprochen vertrauenswürdigen, professionellen und gesicherten Zugang zu erstklassigen Immobilien und deren Management. Dafür steht die Familie Schomberg mit Ihrem Knowhow und Netzwerk.“

Dr. Tim Schomberg arbeitete vor der Gründung des neuen Unternehmens mehrere Jahre in leitenden Positionen für die in Schweden beheimatete Catella Group und bringt von dort ein umfassendes Know-how rund um die Immobilie, das Investment Management von Fonds und Portfolien sowie dem Business Development mit. Philipp Schomberg verfügt durch seine langjährige Tätigkeit als europaweiter Investor im Immobilien Private Equity Bereich über ein exzellentes persönliches Netzwerk zu internationalen Investoren und lokalen Asset Managern. Seine beruflichen Stationen führten ihn nach London und zuletzt in den Nahen Osten, wo er für den Staatsfonds Abu Dhabi Investment Council tätig war. Bärbel Schomberg, langjährige Führungsfigur namhafter internationaler Fonds-Gesellschaften, hat in den vergangenen drei Jahrzehnten in ihren ehrenamtlichen und verbandsbezogenen Funktionen, u.a. bei BVI und ZIA, maßgeblich zur Professionalisierung der Fonds-Branche beigetragen. Sie komplettiert als anerkannte Leitfigur der Branche das Senior Management.

Über KINGSTONE Investment Management

KINGSTONE Investment Management ist ein Gemeinschaftsunternehmen der KINGSTONE Capital Partners und der Pegasus Capital Partners. Wir sind eine Investment Management-Plattform für institutionelles in- und ausländisches Kapital mit breit gefächerter Produktpalette und ganzheitlichem Investment-Ansatz. Als von der Familie Schomberg geführte Investment Management-Boutique stellen wir die Erfahrung zweier Generationen, den ausgewiesenen Track Record unserer Gesellschafter und unseres Senior Managements sowie unsere umfassenden regionalen, nationalen und internationalen Netzwerke in den Dienst unserer Investoren. Der Familientradition strikt verpflichtet, orientieren wir uns an den grundlegenden Werten, für die der Name Schomberg seit langer Zeit steht: Gegenseitiges Vertrauen, das von transparenten Prozessen, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und respektvoller, professioneller Zusammenarbeit geprägt ist. Wir kombinieren unsere Nähe zur Immobilie mit den persönlichen Kontakten unseres Senior Managements zu deutschen und internationalen Kapitalgebern sowie dem Zugang zu einer erstklassigen Immobilien-Pipeline, insbesondere unseres strategischen Gesellschafters Pegasus Capital Partners. Dadurch sind wir in der Lage, unseren Investoren hochwertige Produkte und umfassende Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Investment Managements anzubieten.