Projekt Beschreibung

Pegasus Capital Partners sichert sich Industrieareal in Rosenheim

Pegasus Capital Partners Logo mit Skyline

 Erlangen/Rosenheim, 25. Januar 2021 – Der Funding- und Investmentmanager Pegasus Capital Partners hat im Joint Venture mit einem weiteren Kapitalpartner ein vollvermietetes Industrieareal in Rosenheim angekauftDas rund 41.000 m² große Grundstück in der Klepperstraße umfasst knapp 27.000 m² Logistik-, Produktions- und Büroflächen. Zum Areal gehören zudem oberirdische Pkw-Parkplätze. Über den Kaufpreis und die Nennung der verkaufenden Partei wurde Stillschweigen vereinbart. 

 

Pegasus Capital Partners übernimmt fortan das Asset- und Property-Management des Objekts. Die Liegenschaft befindet sich im Bereich südlich des Rosenheimer Bahnhofs sowie des Stadtzentrums. Die unmittelbare Umgebung zeichnet sich durch eine gute Infrastruktur aus. Mit dem fußläufig erreichbaren Hauptbahnhof ist ein Anschluss an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr gegeben.

 

Kurzdarstellung Pegasus Capital Partners 

Pegasus Capital Partners ist ein Spezialist für Immobilien-Investments aus Erlangen. Über die Bereitstellung von Eigenkapital bzw. eigenkapitalersetzenden Mitteln (Mezzanine-Kapital) hinaus unterstützt das Unternehmen Vorhaben im Neubau und in der Bestandsentwicklung. Durch seine hohe Expertise im Asset- & Property-Management geht Pegasus Capital Partners weit über die Rolle eines reinen Kapitalgebers hinaus und begleitet Immobilienprojekte ganzheitlich. Bis heute hat das Investmenthaus mehr als 40 Projektbeteiligungen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund zwei Milliarden Euro vorzuweisen. Der Fokus liegt dabei auf Projekt- und Bestandsentwicklungen in den deutschen Metropolregionen, wirtschaftlichen prosperierenden B-Regionen, dem süddeutschen Raum und der österreichischen Hauptstadt Wien. 

Andre Held

LEITER MARKETING & KOMMUNIKATION

ANDRÉ HELD

Telefon
E-Mail

WEITERE PRESSEARTIKEL