Vision Estate und Pegasus erwerben historisches Palais in Wien2019-09-09T10:17:21+01:00

Project Description

Vision Estate und Pegasus erwerben historisches Palais in Wien

Wien/Erlangen, 9. September 2019. Der Innsbrucker Projektentwickler VISION Estate Holding GmbH (Vision Estate) hat mit Unterstützung des Erlanger Mezzanine-Spezialisten Pegasus Capital Partners GmbH (Pegasus) in einem Paket-Ankauf das historische Palais Strudlhof sowie das angrenzende Hotel Strudlhof im 9. Wiener Bezirk erworben. Die beiden Grundstücke in der Pasteurgasse 1 und in der Strudlhofgasse 10 verfügen über eine Gesamtgrundstücksfläche von rund 5.500 m². Über den Verkäufer und den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Palais Strudlhof steht auf einem knapp 3.200 m² großen Grundstück und verfügt über eine vermietbare Bruttogeschossfläche von rund 1.600 m². Das benachbarte Hotel Strudlhof wurde 1975 errichtet und weist eine vermietbare Bruttogeschossfläche von etwa 5.800 m² aus.

Die Immobilie hat eine bewegte Vergangenheit. Sie beginnt im Jahr 1690, als das Gebäude von Bildhauer und Maler Peter von Strudl errichtet wird. Nach zahlreichen Besitzerwechseln und zwischenzeitlichem Abriss wurde das Palais Ende des 18. Jahrhunderts im neoklassizistischen Stil rekonstruiert. 1905 erwarb Leopold Graf Berchthold das Objekt. Im Jahr 1914 formulierte und unterzeichnete von Berchthold im Beisein seiner Minister das weltbekannte Ultimatum an Serbien. Ein Dokument, das vielen heute noch als Auslöser für den ersten Weltkrieg gilt. Auch nach den Wirrungen der Weltkriege hatte das Palais Strudlhof historische Relevanz. 1970 fanden hier die Abrüstungsgespräche zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der damaligen UdSSR statt (SALT I). Es folgten ruhigere Zeiten für das Palais Strudlhof: Von 1986 bis 1999 war es Sitz der Botschaft Katars. Zwischen 1999 und 2001 erfolge dann eine Generalsanierung. Seitdem nutzt das benachbarte Hotel das Gebäude als Konferenz- und Veranstaltungsfläche.

Emanuel Kopp, CEO von Vision Estate, sagt: „Das Palais Strudlhof hat eine außergewöhnliche Bedeutung für unsere Heimat Österreich und ganz Europa. Ein Ort, an dem Geschichte geschrieben wurde.“

„Ein Gebäude wie das Palais Strudlhof kauft man nicht jeden Tag. Wir freuen uns deshalb darauf, unser bereits achtes Projekt in Wien mit einem verlässlichen lokalen Partner durchzuführen. Dass bereits jetzt schon Kaufinteressenten vorsprechen, die das Gebäude erwerben möchten, bestätigt unsere Entscheidung“, sagt Asmus Freiherr von Eyb, Leiter Investment Hotel & Student Living von Pegasus.

 

Kurzdarstellung Pegasus Capital Partners GmbH

Die Pegasus Capital Partners GmbH ist ein inhabergeführter, mittelständischer Funding- und Investmentmanager mit Fokus auf die deutschen Metropolregionen. Pegasus investiert für oder zusammen mit Investoren in interessante Projektentwicklungen und Immobilien mit Wertsteigerungs-potenzial. Das Unternehmen mit Stammsitz in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen hat derzeit rund 900 Mio. Euro Assets under Management. Pegasus wurde 2014 zusammen mit einem namhaften Family Office aus Norddeutschland gegründet.

Kurzdarstellung VISION Estate Holding GmbH

Vision Estate entwickelt, baut und vermittelt sowohl gewerbliche als auch private Immobilienprojekte. Dabei bietet Vision Estate seinen Kunden eine verantwortungsvolle 360°-Betreuung – vom Grundstück bis zum fertigen Immobilienprojekt – an.

FÜR PROJEKTENTWICKLER
FÜR INVESTOREN
FÜR MAKLER

KONTAKTIEREN SIE UNS

Adresse & Kontakt

PEGASUS CAPITAL PARTNERS GMBH
Sebastianstraße 31
91058 Erlangen
Deutschland

Tel: +49 9131 / 7775–420
E-Mail: info@pegasus-cp.de

Amtsgericht Fürth: HRB 14517

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE295483049

Geschäftsführung:
Dr. Matthias Hubert, Boris Jordan, Oliver Wiegandt

Auszeichnungen & Mitgliedschaften

Auzeichnungen

 

Mitgliedschaften