Projekt Beschreibung

Nürnberg: Gewerbeimmobilien „Am Plärrer 29, 31“ langfristig an Freistaat Bayern vermietet

Erlangen/Nürnberg, 10. September 2021 – Für das in der Nürnberger Innenstadtlage gelegene Objekt „Am Plärrer 29, 31“ wurde der Mietvertrag mit dem Freistaat Bayern als Ankermieter langfristig verlängert. Eigentümer der Gewerbeimmobilien ist eine Projektgesellschaft von PIC REAL ESTATE und der A&F Holding.

Die Immobilien verfügen über eine Gesamtnutzfläche von 6.650 m². Diese setzt sich aus 5.500 m² Büro, ca. 1.000 m² Retail- sowie knapp 150 m² Lagerfläche zusammen. Zum 3.765 m² großen Areal gehören zudem 106 Pkw-Stellplätze im 2019 neu errichteten Parkhaus „Am Plärrer“.

Das Joint Venture aus PIC REAL ESTATE und der A&F Holding hatte die zwei Gebäude mit Mezzaninekapital-Unterstützung des Erlanger Funding- und Investmentmanager Pegasus Capital Partners im Jahr 2020 erworben. In den Gebäuden werden aktuell in der Folge weitreichende Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt. Unter anderem wurden bereits neue Aufzugsanlagen installiert, ein neues Brandschutzkonzept umgesetzt und die Gebäudeversorgung überarbeitet. Weitere Sanierungsarbeiten in den Gemeinschaftsflächen, Mietflächen sowie an der Fassade befinden sich aktuell in Umsetzung.

Andreas Kurzer, Geschäftsführer von PIC REAL ESTATE sagt anlässlich der Mietvertragsverlängerung: „Wir freuen uns, mit der Mietvertragsprolongation durch den Freistaat Bayern einen wichtigen Schritt zur nachhaltigen Marktfähigkeit der beiden Immobilien erreicht zu haben.“ Alexander Faust ergänzt: „Es freut uns, dass wir durch die umfangreichen energetischen sowie technischen Modernisierungen dem Freistaat Bayern zukunftsorientierte Mietflächen zur Verfügung stellen können.“

Durch die zentrale Lage unmittelbar am Nürnberger Altstadtring ist die Fußgängerzone mit Restaurants und Cafés in rund fünf Minuten zu erreichen. Die Liegenschaft befindet sich an einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Nürnberg, der U-Bahn-, Bus- und Straßenbahnstation „Plärrer“. Der Flughafen Nürnberg ist in etwa 20 Autominuten zu erreichen. Im Rahmen der bereits beschlossenen Neugestaltung des Plärrers werden u. a. ein neuer Park mit Naherholungsflächen sowie öffentliche Einrichtungen in unmittelbarer Nähe entstehen.

Dr. Matthias Hubert, geschäftsführender Gesellschafter bei Pegasus Capital Partners, beschreibt die Immobilien „Am Plärrer 29, 31“ als „Objekt in starker Lage, das zusätzlich zu unseren Maßnahmen durch den Plan „Stadtentwicklungskonzept Weststadt“ eine weitere Aufwertung in Zukunft erleben wird.“

Andre Held

LEITER MARKETING & KOMMUNIKATION

ANDRÉ HELD

Telefon
E-Mail

WEITERE PRESSEARTIKEL

2021-07-30T11:39:54+02:00

Vertrauen zählt mehr als Formalismus

18.06.18 / Warum gehen Immobilienentwickler und Ihre Finanzierungspartner zunehmend Joint-Venture Strukturen ein? Pegasus CEO Matthias Hubert im Interview mit der IZ.